Android 6. 0 Marshmallow: Dritte Developer Preview zu gunsten von Nexus 5, 6, 9 und Player veröffentlicht [Download, Update]

An Tragekomfort lässt das SmartBand dagegen fast zu wünschen übrig. Es ist leicht, robust und hat eine angenehm nachhaltig Akkulaufzeit, sodass man es im Tretmühle irgendwann kaum mehr wahrnimmt. Auch das Gummiarmband erwies im Test keine Abnutzungserscheinungen, tendiert durch seine Oberflächenstruktur allerdings dazu, Staub des weiteren Schmutz anzuziehen.

Die Aufzählung der benutzerrelevanten Neuerungen unterhalb von Android 5. 1 Lollipop ist zwar recht lang, im Detail aber eher unscheinbar. Allerdings finden sich darin durchaus willkommene Veränderungen, wie eine intuitivere Tonverwaltung oder verbesserte Schnelleinstellungen. Dieser offenbar beseitigte „Memory Leak“ zeigt zudem, dass Google auch unter der Kamm Hand angelegt hat. Die weitaus bessere Performance scheint ebenfalls an Bord über sein – vor allem Besitzer des Nexus 6 berichten von deutlich schnelleren und flüssigeren Übergängen ferner Animationen.

Atomar Beitrag uff (berlinerisch) Google+ geht der namhafte Entwickler Francisco Franco, bekannt für seine vorzüglichen Custom-Kernel, dem auf den Lage. So geht die verbesserte Performance des Nexus 6 auf einen dauerhaften „Quad-Core-Modus“ zurück. Das bedeutet: Bei eingeschaltetem Bildschirm sind alle vier Rechenkerne des verbauten Snapdragon 805 aktiv. Demzufolge kann der Prozess-Scheduler die anfallende Arbeit gleichmäßig uff (berlinerisch) alle Kerne verteilen, was unter Android 5. 0 nicht zwingend der Sinken war. Darüber hinaus ist an der ART-Runtime wie auch weiteren Codeabschnitten gefeilt. Die Folge: Der Benutzer nimmt weniger Mikro-Hänger in dieser Bedienung wahr.

Motorola hat sich ursprünglich wohl vor einiger Zeit vorgenommen, auch dem etwas älteren Razr i noch diese eine, Aktualisierung auf Android 4. 4. 2 KitKat zu spendieren. Zwischenzeitlich ist es diesbezüglich zwar doch ein wenig ruhig geworden, nichtsdestoweniger nun meldet sich dies Unternehmen mit dem versprochenen Update zurück. Unter anderem vermelden einige Nutzer vom Forum auf Android-Hilfe, uff (berlinerisch) ihrem Smartphone eine Update-Benachrichtigung erhalten zu haben.

Advertisements